International | The International Academy of Osteopathy IAO
 
×

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: node_type in _iao_sidebar_nav_view() (Zeile 25 von /home/osteopathie/domains/test.osteopathie.eu/public_html/sites/all/modules/custom/iao/includes/iao.block.sidebar-nav.inc).
  • Notice: Undefined index: node_type in _iao_sidebar_nav_view() (Zeile 25 von /home/osteopathie/domains/test.osteopathie.eu/public_html/sites/all/modules/custom/iao/includes/iao.block.sidebar-nav.inc).

International

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
17 + 1 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Wir sind eine internationale Akademie mit Unterrichtsorten in Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark und Ägypten. Unser Hauptsitz befindet sich im belgischen Gent.

Bologna-Prozess

Bologna process IAO osteopathie

Der MSc.Ost. (in Kooperation mit der University of Applied Sciences) ist ein vollständig akkreditierter Master mit 120 Credits.

47 europäische Länder, darunter auch Deutschland, Österreich, die Schweiz, Belgien, die Niederlande und Dänemark (Länder, in denen die IAO® aktiv ist), haben den europäischen Bologna-Prozess umgesetzt. Der größte Teil des Bologna-Prozesses besteht darin, alle Ausbildungsgänge so gleichwertig zu machen, dass die verschiedenen Berufe in allen europäischen Ländern ausgeübt werden können, unabhängig davon, wo man studiert hat. Die International Academy of Osteopathy® arbeitet mit der Buckinghamshire New University und der University of Applied Sciences Tyrol zusammen. Dadurch erhalten Absolventen offizielle Bachelor- und Masterabschlüsse, deren Rechtsgrundlage auf einer Akkreditierung basiert.

WHO - Masstäbe

Das Curriculum der IAO® entspricht vollständig den WHO Benchmarks for Training in Osteopathy und damit den internationalen Prinzipien und Grundgedanken der Osteopathie.

ECTS

ECTS IAO osteopathie

ECTS steht für European Credit Transfer System. Seit der Einführung der Bachelor-Master-Struktur in Europa wird die Arbeitslast des Studiums mit dem internationalen ECTS-System ausgedrückt, das die Bewertung international erworbener Leistungsnachweise vergleichbar macht. Ein Vollzeit-Studienjahr entspricht 60 ECTS-Leistungspunkten. Ein Leistungspunkt steht für 25 bis 30 Arbeitsstunden. Ein Leistungspunkt wird auch als Studienpunkt oder Credit bezeichnet. Die Ziele des ECTS-Systems sind:

  • Transparenz und Vergleichbarkeit von Studiengängen
  • Anerkennung und Wertschätzung akademischer Titel und beruflicher Qualifikationen
  • Förderung der Mobilität von Studierenden
  • Vereinfachung der Zusammenarbeit zwischen Studiengängen und Instituten

Weitere Informationen finden Sie hier.

CEN - Norm

CEN IAO osteopathie

Das Curriculum der IAO® entspricht vollständig den CEN – Europäischer Standard in osteopathischer Gesundheitsfürsorge. Dieser neue Standard setzt die Norm fest für klinische Praxis, Ausbildung, Sicherheit und Ethik auf hohem Niveau.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Diploma Supplement

Das Diploma Supplement ist eine Urkunde, die Daten zur Verbesserung der internationalen Transparenz und Anerkennung von Zeugnissen für akademische und berufliche Zwecke enthält. Im Diploma Supplement werden Art, Niveau, Hintergrund, Inhalt und Status des Studiums beschrieben, das erfolgreich absolviert wurde. Die Absolventen der International Academy of Osteopathy (DO-Programm, Bachelor-Programm, Master-Programm) erhalten dieses Diploma Supplement auf Englisch.

Weitere Informationen finden Sie hier.